Neue Doku

Hier kommt alles rein, was mit den Beach Boys zu tun hat
Antworten
Benutzeravatar
Roland
Surfin USA
Beiträge: 242
Registriert: 28. Apr 2020, 11:41

Neue Doku

Beitrag von Roland » 27. Mär 2024, 14:15

Das Erscheinungsdatum für die seit einiger Zeit angekündigte neue Doku steht nun fest: Ab 24. Mai zu sehen bei Disney +. Hoffen wir mal, dass sie irendwann ihren Weg zu weiteren Sendern oder einer DVD-Veröffentlichung finden wird. Immerhin soll der Soundtrack allgemeiner zugänglich sein, der wird allerdings wohl keine Überraschungen beinhalten.
Artikel Rolling Stone dazu.

Benutzeravatar
Roland
Surfin USA
Beiträge: 242
Registriert: 28. Apr 2020, 11:41

Re: Neue Doku

Beitrag von Roland » 17. Mai 2024, 12:53

Ab nächster Woche also auf Disney+.
Den offiziellen Trailer werden die meisten wohl gesehen haben. Ich hoffe, irgendjemand hat die Möglichkeit, sich das anzusehen, und kann berichten. Es gab zu diesem Film letztes Jahr ein Zusammentreffen ALLER lebenden Beach Boys am Strand mit gemeinsamen Intonieren einiger Hits - würde ich liebend gern sehen. Einen kleinen Ausschnitt davon gibt es hier.

Verwendung im Soundtrack zum Film (auch im Film?) gab es für dieses Lied eines gewissen Stephen Sanchez, der offenbar bekannt genug ist, um innerhalb eines Tages mehr als 100.000 Aufrufe für dieses Video, in dem die BBs auch mal auftauchen, zu bekommen.
Auf der Single-Rückseite ist tatsächlich Good Vibrations von den BBs.

Benutzeravatar
Roland
Surfin USA
Beiträge: 242
Registriert: 28. Apr 2020, 11:41

Re: Neue Doku

Beitrag von Roland » 22. Mai 2024, 19:16

Bilder und Interviews von der Premiere.
Hart zuzusehen, wenn Brian reingerollt wird.
https://www.youtube.com/watch?v=opo9dsKFG9U

Heinz
Surfin USA
Beiträge: 45
Registriert: 28. Apr 2020, 16:16

Re: Neue Doku

Beitrag von Heinz » 23. Mai 2024, 17:51

Empfinde ich auch so. Warum lässt man den kranken Mann nicht zu Hause? Ich kann mir kaum vorstellen, dass Brian weiss, was so um ihn herum überhaupt noch passiert.
Viele liebe Grüße aus Bad Krozingen
Heinz

Manfred
Surfin USA
Beiträge: 243
Registriert: 1. Mai 2020, 09:32

Re: Neue Doku

Beitrag von Manfred » 25. Mai 2024, 14:50

So, ich habe sie gesehen (special contact).

Dies ist bisher bestimmt die beste Doku übder die band, die es bisher gab.
Auf dem neuesten Stand, viele Aspekte und Fotomaterial des neuen Buches (The Beach Boys by the Beach Boys)
wurden integriert, aktuellere Aufnahmen gibt es meines Wissens nicht, einige Liveaufnahmen sind selbst für uns (!) neu,
Spitzenqualität, also ein absolutes MUSS !!!!!!!!

Martin
Surfin USA
Beiträge: 33
Registriert: 28. Apr 2020, 10:24

Re: Neue Doku

Beitrag von Martin » 27. Mai 2024, 09:43

Oh, das finde ich jetzt spannend. Ich hab die Doku selbst noch nicht gesehen und hoffe irgendwann auf eine ruhige Stunde um sie mir anzuschauen...
Werde mir dafür ein Monatsabo von Disney+ gönnen, wobei ich diesen ganzen Abo-Wahn...na gut...

Bin auf alle Fälle schon extrem gespannt

Heinz
Surfin USA
Beiträge: 45
Registriert: 28. Apr 2020, 16:16

Re: Neue Doku

Beitrag von Heinz » 27. Mai 2024, 12:38

Nach einer ersten Sicht auf die Doku bin ich zunächst sehr überrascht über die technische Qualität der alten Bilder und insbesondere über die Auswahl vieler nicht vorher gesehener Aufnahmen, auch bewegte.
Inhaltlich bringt die Doku uns alten Hasen natürlich kaum noch neues, die Geschichte der BB ist ja sehr facettenreich dokumentiert.
Allerdings überrascht doch die Ehrlichkeit der Musiker in ihren Epochen. Der Konflikt der beiden Bands (Tour und Studio) wird nicht zuletzt durch die zahlreichen aktuellen Aussagen von Mitgliedern der Wrecking Crew sehr informativ beschrieben.
Die persönlichen Animositäten innerhalb der Gruppe kommt in vielen Statements von Love, Jardine und Johnston klar heraus - Altersweisheit? Irgendwie peinlich ist allerdings, wenn Mike Love In Tränen ausbricht, als es um die Urheberrechtsprozesse geht. Aber es ist ja immer gut, wenn man irgendwann mal erkennt, was alles so schief gelaufen ist. Die Tränen nehme ich ihm dennoch nicht ab!
Allen Statements gemein ist das Herausarbeiten der familiären Harmonien, die sich auf die Musik ausgewirkt haben. Immer wieder wird betont, dass der Vokalsound der BB nur mit seinen Originalteilen bzw. Ergänzungen (Johnston, Campbell u.a.) geklappt hat.
Beeindruckende Bilder, teilweise nette Konzertausschnitte und die genannten Statements machen aus dieser Doku eine, auch für Hardcorefans, sehr ansehnliche Doku.
Mich hat die Schlussszene sehr angerührt mit allen BB an der Stelle, an der das erste LP-Cover fotografiert worden ist!
Viele liebe Grüße aus Bad Krozingen
Heinz

Benutzeravatar
Roland
Surfin USA
Beiträge: 242
Registriert: 28. Apr 2020, 11:41

Re: Neue Doku

Beitrag von Roland » 7. Jul 2024, 01:18

Bei dieser Doku geht es hauptsächlich um das "Seven Symphonies"-Projekt. Nicht alles ist Fakten-sicher (z.B. David Marks zu Kokomo), aber doch ein sehr lohnender Film.
https://www.youtube.com/watch?v=_QMDmSWBfWI

Manfred
Surfin USA
Beiträge: 243
Registriert: 1. Mai 2020, 09:32

Re: Neue Doku

Beitrag von Manfred » 8. Jul 2024, 08:40

Lohnt sich denn diese CD ? Ich hab´ sie gar nicht.

Benutzeravatar
Roland
Surfin USA
Beiträge: 242
Registriert: 28. Apr 2020, 11:41

Re: Neue Doku

Beitrag von Roland » 8. Jul 2024, 12:13

Gab's hier schon mal (siehe Beach Boys Klassisch). Kann man sich im Internet anhören, z.B. hier.

Antworten